Wir über uns

Seit November 2007 geben wir das Hochglanzmagazin MichelBlick heraus. 
Erscheinungsweise: 6 x jährlich

Es wird kostenlos verteilt in Hamburg, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen bei:
Tourismuszentren, Theatern, Konzerthallen, Kinos, Museen, Galerien, Universitätsbibliotheken, Behörden, Wirtschaftsverbänden, Handels-und Handwerkskammern, Hotels, Restaurants,führende Unternehmen (gehobenes Management), diplomatischen und konsularischen Vertretungen, Landesvertretung Hamburg in Berlin und Brüssel, Werbeträger und Privatpersonen.

Im Journal MichelBlick bieten wir Wissenswertes und Nützliches aus und über Hamburg sowie 
der Küstenregion und schauen dabei doch deutlich über den Tellerrand des Verbreitungsgebietes hinaus. 

Das Journal zählt dank seines innovativen Konzepts, Inhalts und Verteilerschlüssels auch zum begehrten Magazin für Personen aus Wirtschaft, Politik, Medien, Kultur, Kunst, Sport und Tourismus.

Am 31. Oktober 2017 feierte der MichelBlick sein 10-jähriges Jubiläum!

Wir bedanken uns bei den Pressestellen des Hamburger Senats, der Bezirksämter, der Wirtschaft und der Hamburg Tourismus GmbH sowie den Fotografen, die uns mit Bildern ausgeholfen haben und natürlich bei den Anzeigenkunden.

Besonders bedanken möchten wir uns bei nachfolgend genannten Personen, die stets für die jeweilige Ausgabe in einer eigenen Kolumne, einleitende Worte gefunden haben:

Anfang 2008 bis Ende 2014  =  Markus Schreiber, Bezirksamtsleiter Hamburg-Mitte a.D.
Anfang 2015 bis Ende 2017  =  Knut Fleckenstein, Mitglied des Europäischen Parlaments
Anfang 2018 bis                    =  Dr. med. Mathias Petersen, Facharzt für Allgemeinmedizin, Politiker, Abgeordneter der
                                                  Hamburgischen Bürgerschaft

   



 
 
Kulturaustausch
Hamburg-Übersee e.V.