gstroh
Landkreis Diepholz
Der Landkreis Diepholz liegt im Herzen Niedersachsens, zwischen Weser, Geest und Dümme. Insgesamt 46 Gemeinden verteilen sich auf einer Fläche von circa 2.000 Quadratkilometern, die von Bremen nördlich begrenzt wird und in südliche Richtung bis zum Landkreis Minden-Lübbecke in Nordrhein-Westfalen reicht. Weitere Landkreise, die an Diepholz angrenzen, sind Verden, Nienburg, Osnabrück, Vechta und Oldenburg. Der Landkreis Diepholz ist reich an Naturschutzgebieten (insgesamt 47) und hält mit den Regionen DümmerWeserLand, Mittelweser sowie dem Naturpark Wildeshauser Geest landschaftlich und touristisch reizvolle Angebote mit vielseitigem Freizeitprogramm bereit. Weitere Informationen erhalten Sie bei: Tourist Information Dümmer See und Dümmerland tel.: 0547 242 | www.duemmer.de [...]
Herbstausgabe 2019
U.A. mit diesen Themen: 100 Jahre Waldorfschulen Schnelles Internet für ganz Hamburg Elektro-Tretroller in Hamburg EilBus-Linie E30 erfolgreich etabliert Logistik-Kongress 2019 in Berlin Zweistelliges Wachstum beim Transport per Binnenschiff Meistermeile Hamburg ist eröffnet Lateinamerika-Tag 2019 mit Fokus auf Ecuador Hamburger startet neue Plattform für Design-to-go Aufmerksamkeitsstarke Werbung mit WOW-Effekt UVNord Klimawoche 2019 Biotopverbund in der Metropolregion Hamburg Energiewende weiter gedacht - Grüner Wasserstoff Neues Wasserschutzgebiet in Eidelstedt/Stellingen ausgewiesen B.A.U.M. – Umwelt-, Nachhaltigkeits- und Sonderpreis 2019 Hamburg ist schön – aber waren Sie schon mal im Landkreis Diepholz in Niedersachsen? Tag des offenen Denkmals 2019 100 Jahre Stiftung Bücherhallen Hamburg Ein [...]
Usedom
Usedom ist eine Insel in der Ostsee, die im Westen vom Peenestrom, im Osten von der Swine, im Süden vom Stettiner Haff und im Norden von der Ostsee (Pommersche Bucht) begrenzt wird. Nordwestlich von Usedom liegt Rügen, östlich Wollin. Vorgelagert sind die Inseln Ruden und Greifswalder Oie. Der deutsche Teil der Insel gehört zum Landkreis Vorpommern-Greifswald im Land Mecklenburg-Vorpommern. Der polnische Teil gehört zur Woiwodschaft Westpommern. Usedom ist eine von Hügeln, Wäldern und Binnenseen geprägte Insel. Ihre dem Festland zugewandte Seite ist durch das Achterwasser, eine große Lagune der Ostsee, stark gegliedert. Mit (durchschnittlich) 1906 Sonnenstunden im Jahr ist Usedom [...]
Sommerausgabe 2019
U.A. mit diesen Themen: 15 Jahre Schnell-Einsatz-Einheit Wasser Ausland Ferienlager DJH Neues Fischereigesetz für Hamburg Neuer Geschäftsführer am Hamburg Airport Spatenstich für 180 geförderte SAGA-Wohnungen in der HafenCity Registrierung von Ferienwohnungen Hamburgs Grün erhalten - Senat begrüßt Einigung mit Volksinitiative CG Gruppe AG baut 290 Wohnungen in Hamburg-Bahrenfeld Fit & Gesund durch den Sommer Sonneninsel Usedom Veranstaltungs-Tipps Das historische Nikolai Quartier Termine - Museen Download als PDF
Bad Zwischenahn
Im Zentrum des Landkreises Ammerlands erstreckt sich die Gemeinde Bad Zwischenahn, unweit des Oberzentrums Oldenburg – die liebevoll „Die Perle des Ammerlands“ genannt wird. Der Kurort setzt sich aus mehreren Bauernschaften zusammen und profitiert vor allem von seinem Kurgastbetrieb und der landschaftlichen Ausgestaltung als Teil der Parklandschaft Ammerland. Die Gemeinde Bad Zwischenahn liegt im Südosten des Landkreises Ammerland, im Nordosten des Landkreises grenzt sie an die Nachbargemeinde Wiefelstede, im Süden an Edewecht, im Nordwesten an die Kreisstadt Westerstede und im Südosten an Oldenburg an. Den kompletten Beitrag finden Sie unten stehend als PDF. Weitere Informationen erhalten Sie bei der Bad [...]
Frühlingsausgabe 2019
U.A. mit diesen Themen: 20 Jahre Wirtschafts- und Währungsunion 20 Jahre Euro Europa-Wahl 2019 Zeitenwende für umweltschonende Mobilität Neue Zukunft für den Bergedorfer Hafen Hamburgs Zukunft an Elbe und Bille – HafenCity, Billebogen und Grasbrook Umweltministerkonferenz 2019 in Hamburg Mobilität im Alter - Fit, Gesund & Mobil Ocean Festival in Berlin 2019 Deutschland feiert 100 jahre Bauhaus MATER Design Dänemark, Earth Gallery im Stilwerk Hamburg Termine - Museen Galerie KAM Download als PDF
Ausgabe 6 | 2018
U.A. mit diesen Themen: 150 Jahre Norddeutscher Regatta-Verein METHA – 25-jähriges Jubiläum der Hamburger „Gewässerfeuerwehr” Hamburg und DB AG wollen den Hauptbahnhof weiterentwickeln 10 Jahre ELBCAMPUS Hamburger Hafen als Vorreiter der digitalen Vernetzung 25 Jahre FleischGroßmarkt Hamburg Der Fehmarnbelt-Tunnel - Impulse für die Logistik Leistungswettbewerb des Handwerks 2018 Windpark Curslack am Energie-Campus in Bergedorf eröffnet B.A.U.M.-Jahrestagung erneut Treffpunkt für Nachhaltigkeitsakteure Kampagne: Kein Plastik in den Biomüll Alle Jahre wieder: Advents- und Weihnachtszeit Silvester und Neujahr Download als PDF
Ausgabe 5 | 2018
U.A. mit diesen Themen: Zu Gast beim MichelBlick: Prof. Detlef Nolte, Direktor, GIGA Institut für Lateinamerika Studien Wappnen gegen Extrem-Sturmfluten Barkassen-Protestfahrt durch die Speicherstadt - Wasserseitige Erlebbarkeit des Weltkulturerbes gefährdet Tag des Handwerks 2018 Gewerke Klempner/in, Anlagenmechaniker/in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Wohnqualität – Familie im Wandel Deutsche Bahn und Siemens entwickeln digitalisierten Betrieb bei der S-Bahn Hamburg Logistik Kongress 2018 in Berlin 130 Jahre HADAG „Chicago Climate Charter“ – Gemeinsam für den Klimaschutz „Zukunftsbild 2030“ für den Stadtraum Horner Geest wird erarbeitet Der Strandkorb – eine Erfindung aus Warnemünde Tag des offenen Denkmals 2018 Tag des Wissens Finalisten und [...]
Ausgabe 4 | 2018
U.A. mit diesen Themen: Sicherheit für Ältere und Junggebliebene Bahnhof Elbbrücken hat jetzt einen „Skywalk“ HEAT Autonom fahrende E-Busse in Hamburg 25 Jahre Hochbahn-Wache für Sicherheit im Netz Hamburg und Schleswig-Holstein setzen auf Digitalisierung Das Schornsteinfeger-Handwerk Hamburg treibt mit europäischen Partnern nachhaltigen Ökotourismus voran Modernisierung der Alster-Schwimmhalle Visionärer Siegerentwurf für Oberbillwerder wurde ausgewählt Mehr Transparenz für Verbraucherinnen und Verbraucher Mobilität im Alter Bessere Pflege durch mehr Personal und Transparenz bei der Wohn-Pflege-Aufsicht Veranstaltungs-Tipps 7. Int. Malerei Biennale Hamburg 20 Jahre Kulturaustausch Hamburg-Übersee eV Download als PDF
Ostseekueste Mecklenburgs
Die Landschaft Mecklenburg-Vorpommerns im Norddeutschen Tiefland ist durch die Weichseleiszeit (Pleistozän) geprägt. Die Landschaftsformen südlich der Küstenlinie gliedern sich etwa von Nordost nach Südwest: Das nordöstliche Flachland umfasst etwa das Vorpommersche Festland. Es hat überwiegend lehmige Böden und liegt insgesamt weniger als 50 m über NHN. Die Spiegel der meisten Gewässer liegen sogar weniger als 10 m über dem Meer. Der Baltische Landrücken mit der Mecklenburgischen Seenplatte zieht sich als Jungmoränenlandschaft von Nordwestmecklenburg bis in den Mecklenburger Südosten. Große Teile liegen deutlich mehr als 50 m, zahlreiche Hügelkuppen mehr als 100 m ü. NHN. Der Spiegel der Müritz liegt 62,1 [...]